Kompetenz fühlt sich gut an.

16 Jubilare mit 340 Jahren Treue zum Unternehmen

Eine außergewöhnlich große Anzahl an langjährigen Mitarbeitern konnte die Hubert Niewels GmbH in Bad Lippspringe bei ihrer Jubilarehrung 2020 auszeichnen. Die Geschäftsführer Hubert Niewels und Christoph Niewels hoben das besondere Engagement von 16 Mitarbeitern aus, deren Treue zum Unternehmen sich auf 340 Jahre addiert. Dazu gehören drei aktive Rentner sowie sieben Eigengewächse, die seit der Ausbildung bei Niewels tätig sind.

Das traditionsreiche und Inhaber-geführte Unternehmen für technische Gebäudeausrüstung mit Schwerpunkt in der Region Ostwestfalen-Lippe beschäftigt aktuell ca. 230 Mitarbeiter, darunter den Rekordwert von 51 Auszubildenden. Im Blickpunkt der Jubilar-Ehrung 2020 standen drei Mitarbeiter, die seit mindestens drei Jahrzehnten zu Niewels gehören.

Der frühere Prokurist und Abteilungsleiter Sanitär, Josef Sicken, ist 35 Jahre dabei und steht dem Unternehmen auch als Rentner zur Verfügung. Ebenfalls auf 35 Jahre kommt der frühere Kundendienst-Techniker Lothar Richts, der den Kollegen bei besonders anspruchsvollen Projekten nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite steht. Satte 30 Jahre ist Jürgen Ressel bei Niewels beschäftigt, wo er zunächst das Energie- und Gebäudemanagement mit aufgebaut hat und nun in der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik tätig ist.

Eine besondere Würdigung erfuhr Johannes Demir, der neben seiner Ehrung durch Niewels für 25-jährige Betriebszugehörigkeit auch eine Urkunde der Handwerkskammer zu Bielefeld sowie die Ehrennadel des Fachverbandes Heizung-Sanitär-Klima des Landes Nordrhein-Westfalen erhielt.

Zudem feierten folgende Mitarbeiter ein Jubiläum: Eduard Löffler, Ramon Medicke, Stefan Meinschäfer, Alexander Niewels, Mike Tewes und Alexander Tretiak (alle 15 Jahre), Petra Böhner, Uwe Ciesielski, Frank Dohnt, Bernd Petermeier und Benjamin Spruch (alle 20 Jahre), Rolf Möllenbernd (25 Jahre).