Kompetenz fühlt sich gut an.

BLOCKHEIZKRAFT UND KÄLTE FÜR SANDVIK TOOLING SUPPLY

Bei Sandvik Tooling Supply in Schmalkalden installierte NIEWELS ein Blockheizkraftwerk (204 kW thermische Leistung und 122 kW elektrische Leistung) in Verbindung mit einer Absorptionskältemaschine (145 kW Kälteleistung bei Systemtemperaturen von 10 °C bis 5 °C), einem adiabatischen Rückkühler (348 kW Rückkühlleistung) und einem Brennwertkessel zur leistungsorientierten Regelung (745 kW Wärmeleistung).

Eine übergeordnete digitale Mess-, Steuer- und Regeltechnik, die in die Leittechnik von NIEWELS eingebunden ist, entscheidet über den Einsatz der vom BHKW produzierten Wärme. Sie kann entweder zur Erzeugung von Kälte über den installierten Absorber oder zur Einspeisung in die Heizungsanlage genutzt werden. Die erzeugte Kälteleistung wird parallel zur vorhandenen Kompressionskältemaschine in das Kältenetz eingespeist.