Kompetenz fühlt sich gut an.

GANZHEITLICH ZAHLT SICH AUS

Die Anwendung der anerkannten Regeln der Technik für die klassischen HLKS-Gewerke muss nicht Theorie bleiben und kann sich auch auszahlen! Ohnehin sind diese in vielen Vertragswesen, wie die VOB, EnEV, etc. rechtsverbindlich verankert. Zudem werden in Kombination mit einer Gebäudeautomation neben meist sehr hohen Effizienz- und Komfortverbesserungen auch attraktive Förderprogramme (KfW, BAFA, BMWi) aktivierbar.

 

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Sanierungskonzepten im kompletten TGA-Bereich kann NIEWELS gerade hier punkten. In vielen Pilotprojekten hat sich die NIEWELS bereits als Fachkompetenz ausgezeichnet und den Kunden unterstützend und erfolgreich durch das Antragswesen des BAFA Zuschussgramms „Heizungsoptimierung “ navigiert. Neben der Vergütung für die notwendige ganzheitliche Beratung und Planung wurden auch die Umsetzungskosten mit einem Nettozuschuss von 30% gefördert - eine Win-Win Situation.

 

Link zum Förderprogramm: www.deutschland-machts-effizient.de/KAENEF/Navigation/DE/Foerderprogramme/foerderprogramme-energieeffizienz.html