Kompetenz fühlt sich gut an.

GOLDENE AUSZEICHNUNG ALS "GESUNDES UNTERNEHMEN"

Für das vorbildliche Engagement in der betrieblichen Gesundheitsförderung erhielt NIEWELS jetzt eine besondere Auszeichnung. Im Beisein des Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann und von Bürgermeister Andreas Bee bekam das Unternehmen im Rathaus von Bad Lippspringe die begehrte Ehrung als "Gesundes Unternehmen" in der Kategorie Gold.

Die vom IFU Institut für Unternehmenswerte getragene Initiative "Gesundes Unternehmen" hat es sich zur Aufgabe gemacht, erfolgreiche Konzepte für Präventionsmaßnahmen in der Arbeitswelt sichtbar zu machen. "Die betriebliche Gesundheitsförderung ist für uns ein ganz wichtiger Baustein, um NIEWELS als attraktives und zukunftsorientiertes Unternehmen zu positionieren. Wir zielen strategisch und methodisch darauf ab, Gesundheitsressourcen im Unternehmen aufzubauen", betonte NIEWELS-Geschäftsführer Alfons Hagemeister bei der Feierstunde.

Neben der Teilnahme an Volks- und Firmenläufen unterbreitet NIEWELS der Belegschaft weitere Angebote. Dazu gehören eine Rückenschule und die Möglichkeit, das Sport- und Fitnessstudio des Gesundheits- und Rehasportvereins Bad Lippspringe e.V. zum Firmentarif zu nutzen. Außerdem schließt das Unternehmen für alle Mitarbeiter eine private Krankenhauszusatzversicherung ab, bietet eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu einem speziellen Firmentarif an, gestaltet die Arbeitsplätze gesundheitsfördernd und bietet Mittagsmenüs ohne Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe oder Geschmacksverstärker an.