Kompetenz fühlt sich gut an.

HEIZUNG UND SANITÄR FÜR EIN NEUES KLOSTER AM KOCHELSEE

In Schlehdorf am Kochelsee errichtet die Schwesternschaft der Missions-Dominikanerinnen ein neues Klostergebäude, das aus zwei Häusern und einer Kapelle mit Foyer besteht. Bei diesem Projekt liefert NIEWELS umfangreiche Dienstleistungen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, von der Heizung bis hin zu den Sanitäreinrichtungen.

Für die Beheizung des Gebäudes installiert NIEWELS eine Grundwasser-Wärmepumpenanlage. Die Sanitärinstallation umfasst eine Entwässerungsleitung aus schallgedämmten Kunststoffrohren sowie Trinkwasserleitungen aus korrosionsbeständigen Edelstahlrohren und Kunststoffrohren für die Verrohrung der Nasszellen. Schwerpunkt der Sanitärinstallation ist die Errichtung von 34 Nasszellen für die Bewohnerinnen.

Die Sanitäreinrichtungen erstellt NIEWELS in seniorengerechter Ausführung sowie mit Unterkonstruktionen in den Wänden für eine Nachrüstung von behindertengerechten Griffkombinationen. Die Waschtische werden unterfahrbar montiert und mit Unterputzsiphons ausgerüstet. Zusätzlich sind die Waschtische mit Spiegelschränken und Waschbecken-Unterschränken ausgerüstet. Die ebenerdigen Duschen erhalten eine rutschhemmende Antislip-Beschichtung sowie bodenstehende Duschabtrennungen mit Sicherheitsklarglas.