Kompetenz fühlt sich gut an.

INDIVIDUELLE RAUMNUTZUNG BEI MITTWALD IN ESPELKAMP

In einem neuen Bürogebäude mit 130 Arbeitsplätzen, das als so genanntes Open Office mit rund 1.000 Quadratmetern konzipiert worden, hat die Mittwald CM Service GmbH & Co. KG in Espelkamp mit Hilfe von NIEWELS eine individuelle Raumnutzung realisiert. Dabei ging es um etwa 15 Einzel- und Gruppenbüroräume, zwei Großraumbüros, einen Aufenthalts- und einen Kantinenbereich sowie um Silent Rooms auf zwei Etagen.

Die Raumbelegung, die über Präsenzmelder erfasst wird, wirkt direkt auf die Raumluftregelung und die Beleuchtungssteuerung ein. Die weitere Raumbedienung erfolgt über KNX-basierende Bediengeräte. Die Informationen der einzelnen Nutzer bilden zusammen das Anforderungsprofil für die Heizung-, Lüftung- und Klimatechnik. Insgesamt werden 1.400 Datenpunkte verwaltet, um neben hohem Komfort auch einen energieeffizienten Betrieb zu gewährleisten.