Kompetenz fühlt sich gut an.

Rasenheizung für den SC Paderborn 07

Im neuen Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum (TNLZ) des SC Paderborn 07 (SCP) installierte NIEWELS innerhalb von nur zwei Monaten zwei große Brennwertkessel des Fabrikats Viessmann Vitocrossal 300 mit einer Leistung von 2 x 895 kW mit vollmodulierenden, drehzahlgeregelten Weishaupt-Gasbrennern. Die dafür erforderliche Heizungsanlage besteht im Wesentlichen aus Trennwärmetauschern mit einer Leistung von 1 MW und 1,4 MW, Druckhaltungen, Entgasungen sowie drehzahlgeregelten Hocheffizienzpumpen und Einrichtungsgegenständen.

Außerdem erstellte NIEWELS für das TNLZ des SCP eine kleine Heizungstherme mit einer Leistung von 15 kW zur Beheizung des Technikgebäudes. Um sowohl den Kunstrasen als auch den Naturrasen optimal zu beheizen, sind beide Anlagenteile in eine übergeordnete digitale Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie eine Gebäudeleittechnik eingebunden und auf die NIEWELS-Leitwarte aufgeschaltet. Die Einbindung in die Leittechnik sowie das Erstellen der Programme haben die Softwarespezialisten vom NIEWELS selbst durchgeführt.