Kompetenz fühlt sich gut an.

Handwerkliche Tradition seit 1948

niewels_historie

Eine jahrzehntelange handwerkliche Tradition und eine feste Verwurzelung in der Region sind für NIEWELS die Basis des Erfolges. Seit der Gründung im Jahr 1948 pflegt das Unternehmen das handwerkliche Können und legt großen Wert auf die eigene Ausbildung.

Die handwerkliche Kompetenz ist insbesondere in der jüngeren Vergangenheit um hohes betriebswirtschaftliches Know-how und um modernste Technik ergänzt worden. Die Summe dieser Attribute macht NIEWELS zu einem begehrten und etablierten Partner.

Eine besonders große Kundennähe und hochwertige Qualifikationen kennzeichnen die Belegschaft von NIEWELS. Von den insgesamt rund 180 Mitarbeitern haben mehr als 30 ein Studium oder eine Weiterbildung als Ingenieur, Handwerksmeister und Techniker absolviert.

Zur Sicherung des Nachwuchses startet NIEWELS viele Initiativen im Bereich der Berufsausbildung. Aktuell absolvieren 40 junge Leute ihre Lehrzeit im Unternehmen. Viele Leistungsträger des aktuellen Teams haben bereits ihre Ausbildung bei NIEWELS erfolgreich abgeschlossen.

Meilensteine der Firmengeschichte

1948 Gründung durch Hubert Niewels sen. als Installations- und Klempnerbetrieb
1955 Gründung des Heizungsbaubetriebs Peters & Co. als Schwesterfirma
1974 Fusion der Firmen NIEWELS und PETERS & Co zu HUBERT NIEWELS
1977 Aufbau einer eigenen Luftkanalfertigung durch Übernahme der Fa. Koch, Paderborn
1981 Gründung der Kältetechnik durch Übernahme der Fa. Niggemeier, Bad Lippspringe
1989 Gründung der VACURANT Heizsysteme GmbH
1991 Gründung der HUBERT NIEWELS Technische Dienstleistungen GmbH
1991 Aufbau der Gebäudeleitwarte als Werkzeug für das Fernmanagement haustechnischer Anlagen
1996 Gründung der HUBERT NIEWELS Kältetechnik GmbH
2003 Gründung der HUBERT NIEWELS Energie GmbH
2010 Bezug des neuen Bürogebäudes und Reorganisierung der Lagerhalle
2012 Fusion mehrerer Firmen zur Hubert Niewels GmbH
2015 Zusammenführung aller Aktivitäten unter dem Markendach NIEWELS